Pressestimmen | Douglas E. Noll: Die elegante Art, Hitzköpfe und andere Streithammel zu beruhigen

 
Buchempfehlung RAT UND LEBENSHILFE
 
Interview 'Krach im Keim ersticken'
Mitteldeutsche Zeitung | 09. April 2018 
 
'So schlichten Sie einen Streit in 90 Sekunden'
news.at | 05. April 2018 
 
Interview 'Auch den größten Streit schnell entschärfen'
Sonntagsjournal der NordseeZeitung | 03. April 2018
 
"(...) Dieses Buch hilft, durch Empathie das Zusammenleben einfacher und friedlicher zu machen. (...)"
Kunst und Literatur | 01. April 2018

Interview 'Wie du Streithammeln ganz schnell den Wind aus den Segeln nimmst'
ENGELmagazin | April 2018 

"(...) Lesens- & Umsetzungswert! (Nicht nur für MediatorInnen ;))"
susannestrobach.at | April 2018

Buchempfehlung
LFSTL Content Creators Lifestyle | April 2018 
 
Buchempfehlung
Szene Köln/Bonn | April 2018 
 
Buchempfehlung
gesundheit.com | März 2018
 
'Wie man Hitzköpfe auf die elegante Art beruhigt'
Compassioner | 27. März 2018 
 
'In drei einfachen Schritten: So entschärfen Sie Streit-Situationen in 90 Sekunden'
Focus online | 26. März 2018
 
"(...) Es ist ein Diskurs- und Mediationsbuch ersten und überaus praktischen Ranges. (...)"
Kultur Punkt | März 2018 

"Basierend auf der praktischen Erfahrung eines erfolgreichen Mediators und belegt durch die neurowissenschaftliche Forschung löst dieses Buch ein Problem, das wir alle kennen: wie geht man mit aufgebrachten, streitsüchtigen oder cholerischen Mitmenschen um? Douglas E. Noll, früher Rechtsanwalt, heute Friedensstifter, hat eine ebenso einfache wie verblüffend wirksame Kommunikationsweise entwickelt, die den Ärger des Gegenübers buchstäblich in Sekunden in Luft auflöst. Diese De-Eskalations-Strategie ermöglicht, genau das Richtige in genau der richtigen Art im genau richtigen Moment zu sagen und so auch bei Unhöflichkeiten, Provokationen oder Mobbingakttacken ruhig und souverän zu bleiben (...)"
Züriost | 23. März 2018 | http://zueriost.ch
 
"(...) Einer der vielen Tipps, die der Autor im Umgang mit Cholerikern gibt, lautet: «Ignorieren Sie die gesprochenen
Worte. Ergründen Sie die Gefühle. Und gehen Sie auf die Gefühle Ihres erregten Gegenübers ein.» Das macht Sinn!"

'Ich mag nicht mehr streiten'
"Heftige Auseinandersetzungen bringen gar nichts außer Wut, Frust und Leere. PROBLEME LÖST MAN JEDENFALLS
NICHT. Lernt man es aber, Worte auszublenden und die Gefühle dahinter zu benennen, kann man den großen Krach im Keim ersticken. Der amerikanische Rechtsanwalt und Coach Douglas E. Noll verrät, wie Sie Ärger flugs in Luft auflösen.(...)"
woman | Nr. 06 | 15. März 2018 | www.woman.at
 
'Neue Erkenntnisse der Hirnforschung. So meistern Sie jeden Zoff mit Gelassenheit'
Woche der Frau | Nr. 12 | 14. März 2018 

"(...) Ärger in 90 Sekunden in Luft auflösen klingt nach einer guten Empfehlung: Schon der nächste Streit wäre nach Douglas E. Noll eine Gelegenheit, sich im empathischen Zuhören zu verbessern."
Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout  | März 2018  | www.buecher-blog.net
 
'Eine Welt voller Konflikte und Streitigkeiten … Ärger lässt sich jedoch schnell in Luft auflösen – mit Tipps von Friedensstifter Douglas E. Noll'
positiv-MAGAZIN | 14. März 2018