Eckhard Graf übernimmt die Verlagsleitung von SCORPIO & TRINITY

PRESSEMELDUNG VOM 7. Dezember 2011

Eckhard Graf, langjähriger Verlagsleiter der zu Random House gehörenden Verlage ANSATA, INTEGRAL und LOTOS , davor in gleicher Funktion für die Verlage O.W.BARTH und URANIA tätig, verläßt das Unternehmen zum April 2012 auf eigenen Wunsch. Spätestens zum 1. Mai 2012 übernimmt Graf die Leitung der Verlage SCORPIO und TRINITY. Beide Verlage befinden sich im Besitz von Christian Strasser, der sich damit aus dem operativen Geschäft zurückzieht, gleichwohl aber auch weiterhin einzelne Projekte und Autoren betreuen wird.

Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Ulrich Warnke 'Die Öffnung des 3. Auges' redaktioneller Beitrag in RAUM & ZEIT
35. Jahrgang Nr. 205 | Januar Februar 2017


Angelika U. Reutter: 'Wenn die Worte fehlen': Interview im WEGWEISER MAGAZIN
Ausgabe 3/2017 | Juni / Juli 2017


M. Handel 'Da es förderlich für die Gesundheit ist...' in COSTA BLANCA NACHRICHTEN
vom 02. Juni 2017