Charles Eisenstein in Frankfurt: Montag, 30.07. um 19 Uhr in der Naxoshalle

Pressemitteilung von #Occupy Money – *Ein seltener Gast in Frankfurt – Charles…

Posted on 7/26/2012 by 

Pressemitteilung von #Occupy Money –

*Ein seltener Gast in Frankfurt – Charles Eisenstein aus New York
*Am 30. Juli 2012 um 19:00 Uhr Podiums-Veranstaltung in der Naxoshalle

Aus aktuellem Anlass ist nun das Leitthema der Veranstaltung
>>> OCCUPY beyond the camp <<<
Was lehren uns die Camps, wie geht es weiter, wo wollen wir hin? Fokussierung auf Wege aus der Sackgasse der herrschenden Wirtschaftslehre: Wie gestalten wir unser Geldsystem neu?

Im Anschluss an die Begrüßung und einem kleinen Vortragsteil (Englisch/Deutsch) beginnt eine anregende Podiumsdiskussion zwischen unserem New Yorker Gast Charles Eisenstein, Prof. Dr. Margrit Kennedy und Hajo Köhn. Auch die Fragen des interessierten Publikums werden gern beantwortet.

Kleine Vita der Podiumsgäste:
Charles Eisenstein, Vordenker, guter Geist und „spin-doctor" der Occupy Bewegung aus New York. Als Vordenker zeigt er in seinen Werken, dass wir aus einer Gabenkultur kommen. Das Geld in seiner heutigen Verfassung ist unmenschlich und widernatürlich. Uns unserer Herkunft zu vergewissern, heißt aber nicht, in Verhaltensweisen und Regeln zurück zu verfallen, die wir vor Generationen hinter uns gelassen haben. Recht begriffen bedeutet es nichts weniger, als uns bewusst zu werden, dass auch das Geldsystem nach menschlichem Maß und Bedürfnissen zu gestalten ist.
Prof. Dr. Margrit Kennedy, eine deutsche Pionierin in Sachen Geldalternativen.
Hajo Köhn, Sprecher von OCCUPY Money, Mitbegründer der Partei „Die Grünen" und seit Jahrzehnten im öffentlichen Leben aktiv.

Nur für angemeldete Medienvertreter:
Von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr steht Charles Eisenstein für sechs kurze Interviews von jeweils 10 Minuten zur Verfügung.
Die Terminbestätigung erfolgt in der Reihenfolge der Anfragen.

Eckdaten zur Veranstaltung:
Ort: Naxoshalle ( Theater Willy Praml ),
Wittelsbacher Allee 29/Waldschmidtstr. 19 (gegenüber dem Mousonturm)
60316 Frankfurt am Main
Zeit: Einlass um 18:30 Uhr, Beginn der Veranstaltung 19:00 Uhr
Eintritt: 5.- € ermäßigt 3.- €

Mit occupierenden Grüßen
Thomas Occupy
Pressestelle
OCCUPY Money
http://www.occupymoney.de/

—–

http://netzwerk99.mixxt.de/networks/forum/thread.231734


Home
http://www.occupymoney.de
Am 30.7.2012 wird Charles Eisenstein, der "Spin-Doctor” der Occupy-Bewegung aus New York Gast von Occupy Money sein. Ort: Naxoshalle ( Theater Willy Praml ),Wittelsbacher Allee 29/Waldschmidtstr. 19 (gegenüber Mousonturm)Zeit: 19 Uhr Eintritt: 5.- € ermäßigt 3.- €

Quelle

mehr Infos





Über den Autor 

Über 'Die Renaissance der Menschheit' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Haemin Sunim im Gespräch mit Richard Gere
vom 21. Februar 2013


JETZT ONLINE: Verlagsprogramme HERBST 2017
SCORPIO & LIBERA & TRINITY & L.E.O


Christoph Schlick 'Was meinem Leben echten Sinn gibt' zu Gast bei HR2 Kultur "Lebenswert"
am 15. Juni 2017 | 17-19 Uhr