Martin Häusler im Radio Interview: SWR1, 12.09. 20:10 Uhr

Wovor haben wir Angst und warum?

Internationaler Terror, Atomarer GAU, Klimawandel, Finanzkrise - das alles macht uns Angst. Fatal, denn Angst lähmt und lässt uns erstarren. Die Gefahr lauert überall. Ein Dachziegel könnte herabstürzen, ein Erdbeben den Boden unter den Füßen wegreißen, das Chemiewerk in der Nachbarschaft explodieren. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass das Ereignis tatsächlich eintritt? Angst und Wahrscheinlichkeit stehen, statistisch gesehen, in keiner Relation. Es ist viel wahrscheinlicher einen Autounfall zu haben, als einem Flugzeugabsturz zum Opfer zu fallen. Der Stuhl-Besteiger lebt gefährlicher als der Bergsteiger. Wie wir mit Ängsten umgehen (sollten), wie wir sie realistisch einschätzen und wovon es abhängt, ob wir etwas als Risiko einschätzen oder nicht, darüber sprechen wir unter anderem mit:

Prof. Ortwin Renn, Risikoforscher

Martin Häusler, Journalist und Buchautor ("Fürchtet euch nicht! Die Vertreibung der deutschen Angst", Scorpio-Verlag)

Jörg Heinrich, Journalist und Buchautor (Keks oder Colt - Was einen wirklich umbringt", SansSouci-Verlag)



SWR1-HörerInnen können mitreden. Telefon: 01803 20 25 11 (9 Cent pro Minute, Mobilfunkkosten können abweichen) oder schreiben Sie ein Mail ins Studio

Stefanie JacobModerationStefanie Jacob

weitere Infos





Über den Autor 

Über 'Fürchtet euch nicht!' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Brant Cortright 'Das bessere Gehirn' in BILD DER FRAU
vom 01. März 2017


Anna Cavelius 'Intervallfasten' in DAS NEUE BLATT
Nr. 13 vom 22. März 2017


Carola Kleinschmidt 'Raus aus dem Stress' im Interview mit AVANTGARDE EXPERTS
vom 21.03.2017