Prof. Dr. med. dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek

Prof. Dr. med. dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek gilt als Pionierin der geschlechtersensiblen Medizin in Deutschland. Seit 2007 ist sie Direktorin des Instituts für Geschlechterforschung in der Medizin an der Berliner Charité. Zurzeit ist sie Gastprofessorin der Universität Zürich.




Bücher und eBooks:




Lesungen: