© © Emanuel Finckenstein
Portrait Benedikt Bösel

Benedikt Bösel

Benedikt Bösel, geb. 1984, studierte Business Finance in Großbritannien, dann Agrarökonomik in Berlin. Er arbeitete zehn Jahre in der Finanzindustrie, war aber als Kind vom Land immer auf der Suche nach „seiner Aufgabe". Die fand er, nachdem er sich entschloss, den ökologisch bewirtschafteten Hof seiner Eltern in Alt Madlitz zu übernehmen. Dort spürte er, dass ihn seine Kindheit in der Natur, der steinige Weg der Pubertät, die Erfahrungen aus der Wirtschaft gepaart mit den großen Herausforderung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs auf seinen Weg gut vorbereitet hatten. Seitdem setzt er alles dafür ein, um den Beweis anzutreten, dass die Landwirtschaft zum Schlüssel für uns und nachfolgende Generationen werden kann. Mit seiner Passion konnte Bösel inzwischen zahlreiche Partner und Mitstreiter anstecken, die sein Projekt zu einer beherzten Gemeinschaftsaktion machen.

Internet: https://www.gutundboesel.org/




Bücher und eBooks: