Pressestimmen | Dominique de Marné: Warum normal sein gar nicht so normal ist

 
Studiogast: 'Diagnose: Borderline-Persönlichkeitsstörung'
 
'«Die Depression begleitet mich wie ein Monster»
Zehn Jahre lang hat Dominique de Marné sich geritzt. Die Autorin spricht über den Druck der Gesellschaft und warum man die Hilfe von anderen braucht.'
Basler Zeitung |11. Mai 2019 
 
Interview
 
'Betroffene erzählt "Borderline, depressiv und alkoholabhängig - und keiner merkt was"
 
'Beitrag zu BASTA im ZDF am 15. Mai 2019' 
 
Interview: 'Der Feind im eigenen Kopf'
 
Interview: 'Die Depression begleitet mich immer' 
 
Buchempfehlung
 
Beitrag & Studiogast 

"(...) Eine offene, grundehrliche und gut verständliche Gebruachsanweisung hat Dominique de Marné verfasst. (...) Mit diesem Buch kann sie einen weiteren wertvollen Beitrag dazu leisten und zugleich Betroffenen und ihren Familien helfen. Bewundernswert."
 
Buchempfehlung
 
'Hilferuf der Psyche - lasst uns reden'

'Dominique hat Borderline, ist depressiv und alkoholsüchtig. Sie verrät, wie man diesen Kampf gewinnt'
 
'Dominique, 32, spricht offen über ihr Leben mit Borderline'
ZEITjUNG | März 2019 
 
Interview: 'Über psychische Gesundheit reden' 
Sonntagsjournal der Nordsee-Zeitung | 24.02.2019 | www.sonntagsjournal.de