Pressestimmen I Eben Alexander und Raymond A. Moody im Gespräch DVD

"(...) Ein Film, der berührt und ohne Umschweife zeigt, dass ein Übergang in die 'andere Sphäre', ein Leben nach dem Tod tatsächlich existiert. Unbedingt sehen!"
Reiki Magazin I Ausgabe 5/2015 I Okt.-Dez. 2015

"Das Tiefgründige und Spannende bei diesem Gespräch liegt auch darin begründet, dass sich die beiden auf Augenhöhe begegnen, nämlich mit einem medizinischen Hintergrund. Denn Moody ist Psychiater. Das macht diese DVD auch für Skeptiker interessant, die hier eine Auseinandersetzung mit der Thematik erleben, die auf hohem Niveau stattfindet."
Visionen I Juni 2014

"Raymond Moody, der mit seinem Bestseller «Leben nach dem Tod» zur Legende wurde, sagt dazu: «Das Erlebnis von Professor Alexander ist das Spektakulärste und Faszinierendste, dem ich in meinen Forschungen je begegnet bin.» Im spannenden DVD-Dok-Film Blick in die Ewigkeit wurde jetzt die ausserkörperliche Seelenreise von Dr. Alexander aufgezeichnet. Zwei Stunden lang sprechen Dr. Moody und Prof. Alexander auch über den göttlichen Plan des Universums und den Sinn des Lebens.

"Ein sehr spannender und inniger Dialog zwischen Eben Alexander und Raymond A. Moody. Er vermittelt uns eine völlig erhellende Sicht auf das Thema Tod und das Leben danach." Absolut sehenswert! 
one spirit festival I Teresa-Maria Sura  I Mai 2015 

"Eben Alexanders aufsehenerregende Nahtod-Erfahrung beeindruckte Moody auch deshalb so tief, weil sie deutliche Parallelen mit den Jenseits-Beschreibungen von Plato, Jean-Paul Satre und C. S. Lewis' Perelandra aufweist. Auch auf Moodys Anregung schrieb Alexander in der Folge seinen Bestseller. Später haben sich Alexander und Moody noch einmal für ein Gespräch getroffen, das nun auf DVD erscheint."
info3 I Mai 2014

"Für jeden, der Berichten über Nahtoderlebnisse grundsätzlich offen gegenübersteht, ist die DVD Blick in die Ewigkeit eine Bereicherung. Auch für Menschen, die das Buch Eben Alexanders bereits kennen, bleibt das lebendige Gespräch zwischen dem Arzt Moody und dem ehemaligen Skeptiker Alexander interessant. Alexander wirkt glaubwürdig, also kann man eher nicht davon ausgehen, dass er sich die Geschichte vom Besuch im Himmel ausgedacht hat."
pro Christliches Medienmagazin I 08.April 2014