Pressestimmen I Christine Merzeder: Wie schleichendes Gift


Redaktioneller Beitrag: 
'Gaslighting. So gefährlich ist narzisstischer Missbrauch'

SPIEGEL THEMENBESTSELLER Sex & Partnerschaft: Platz 11
Ermittlungszeitraum: 26.12.2016 - 22.01.2017

"(...) Christine Merzeder: Wie schleichendes Gift eine sehr anschauliche Beschreibung über narzisstischen Missbrauch in Beziehungen, in der das Opfer als Energiequelle für die Leere des Täters dient und dabei selber krank wird."
"Dieses Buch verdient eine grosse Beachtung, da es für viele Menschen den Ausweg aus einem nahezu auswegslosen Situation zeigen kann. Ein Buch als Lebensretter - mehr kann man nicht erwarten!"

"(...) Ein unheimlich hilfreiches Buch, wenn man dann doch davon betroffen ist. Die Autorin erzählt praxisnah, bleibt immer authentisch und versucht einen (Aus)Weg zu zeigen. (...) Absolut empfehlenswert wenn man das Gefühl hat, man könnte in einer narzisstischen Beziehung gelandet sein. (...). Ein Buch des Verstehens und des Veränderns."

Buchempfehlung Lesen, hören, sehen

"Alle die im therapeutischen Gebiet arbeiten sollten dieses Buch lesen. Das Buch hilft narzisstischen Missbrauch zu erkennen. Wer Betroffenen zielgerecht helfen möchte, der braucht den Inhalt dieses Buches. Aber auch für Alle für alle, die von negativen Narzissten missbraucht werden/wurden, kann das Buch bei der Bewusstmachung und "Befreiung" hilfreich sein."

"(...) Die Autorin beschreibt den Beziehungsmissbrauch, die emotionale Ausbeutung durch einen narzisstischen Partner als Ursache posttraumatischer Belastungsstörungen, deren Heilung mit einem Selbsthilfe-"Entgiftungsprogramm" (www.melanietoniaevans.com) gelingen kann: "Durch Visualisierungen von Licht und Energie, die in den Körper einfließen und alten 'Gefühlsmüll' ersetzen, wird direkt zu den Zellen 'gesprochen'". Betroffene dürfte es überall geben, große Systeme sollten den Titel anbieten."

"(...) Wer solch einen Missbrauch nicht erlebt hat, kann ihn sich nicht vorstellen. Erschütternd und aufrüttelnd."
Frankfurter Stadtkurier I 01. September 2015

"Auswege und Hilfe 
Lebenshilfe für die, die unter narzisstischen Angehörigen leiden, bietet das Buch 'Wie schleichendes Gift' (Scorpio, 17,99 Euro) von Christine Merzeder. Basierend auf ihrem Erleben beschreibt sie Wege aus narzisstischem Missbrauch."
Berliner Kurier I 26. August 2015