Nora Scheffel

Mamma macht Ärger

Dein Handbuch bei Brustkrebs

200 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,5 cm

Erscheint am 17.03.2022


20,00 € (D) / 20,60 € (A) inkl. MwSt.
ISBN 978-3-95803-435-8

Erste Hilfe und Aufklärung in einer scheinbar ausweglosen Situation
 
Die Diagnose Brustkrebs ereilt jährlich etwa 70 000 Frauen. Überrollt von dieser Nachricht, bleiben oft viele Fragen off en, für die im Arzt- und Klinikalltag selten ausreichend Zeit ist. Unter der Lawine von ärztlicher Fachsprache, möglichen Nebenwirkungen, mehr oder weniger guten Ratschlägen aus dem Umfeld, aber auch ungeklärten rechtlichen oder sozialen Aspekten, die über die Betroffenen hereinbricht, fällt die Orientierung schwer. 
 
Die Autorin erklärt aus eigener Erfahrung alle Phasen und Aspekte einer Brustkrebserkrankung einfach und verständlich: von den medizinischen Fachbegriffen und vielfältigen Möglichkeiten, besser durch die anstrengende Therapie zu kommen – auch mit der Unterstützung durch Komplementärmedizin und Naturheilkunde –, bis hin zu Tipps, wie man sich in dieser Zeit auch optisch wohlfühlen kann, und Perspektiven für das Leben nach der Erkrankung. 
 
Klar strukturiert und unkompliziert geschrieben, leistet das Buch sowohl Betroffenen als auch Angehörigen Hilfestellung bei allen neuen »Baustellen« des Alltags, die durch die Diagnose entstehen. Zahlreiche wertvolle Informationen unterstützen darin, sich als Patientin nicht hilflos ausgeliefert zu fühlen, sondern selbst einen Beitrag zur Bewältigung der Therapie und zur Genesung zu leisten.
 
- Alles über Brustkrebs: von Diagnose über Therapie bis zur Nachsorge – kompakt und leicht verständlich
- Mit Gastbeiträgen von Experten und Berichten von Betroffenen 
- Ein Buch, das Orientierung gibt und Mut macht

Download – PDF – Weblinks aus den einzelnen Kapiteln 
 

Nachrichten und Pressestimmen:





Nora Scheffel

Nora Scheffel, geb. 1974, arbeitet als Journalistin bei den Fernsehnachrichten im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk mit Vorliebe für Medizinthemen. Seit vielen Jahren ist sie außerdem nebenberuflich an einem Universitätsklinikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig. Im November 2020 erhielt sie die Diagnose »Brustkrebs«. Aus dem Wunsch, die Krankheit zu verstehen und bestmöglich durch die Therapie zu kommen, resultierten umfangreiche Recherchen und schließlich die Idee für dieses Buch, um anderen Betroffenen zu helfen. Nora Scheffel lebt in Mainz.