Pressestimmen | Dr. Ehsan Natour - Wenn das Leben stillsteht

Rezension
»Wenn das Leben stillsteht beschreibt in nicht wissenschaftlicher, sondern in erklärender, warmer Art und Weise, was mit unsere Körper passiert, wenn das Herz aufhört so zu funktionieren, wie wir es normalerweise erwarten.«
 
Rezension
»Patienten und Angehörige, die von einer Erkrankung des Herzens direkt und indirekt betroffen sind, finden in diesem Buch Aufklärung, aber auch Hinweise, um mit dieser Erkrankung umzugehen.«

Rezension
»Das Buch ist ein absoluter Bestseller auf der Reise zu sich selbst.«

Rezension
»Leicht zu lesen mit einer tiefen Botschaft.«
 
Rezension
»Großartiges Buch von einem Herzchirurgen, der seine Patienten als Menschen sieht.«
 
 
Rezension
»Das Buch hat mich gefesselt ... Als von dieser Situation betroffene Angehörige hätte ich mir sehr gewünscht, dieses Buch schon vorher gelesen zu haben. Es hat mir auch jetzt geholfen, die damalige Situation mit dem Rückblick anders zu sehen.«
 
Rezension
»Gegen Jahresende 2021 bat mich Dr. Natour, sein Buch vom Deutschen ins Englische zu übersetzen. Nachdem ich einige Seiten des Manuskripts gelesen hatte, war mir klar: die Welt braucht dieses Buch, und in so vielen Sprachen wie möglich. Warum? Weil wir besser leben können, wenn wir vorbereitet sind auf schwierige Situationen - und dieses Buch bietet nichts weniger als einen Vorbereitungskurs zum Krisenmanagement.«
Gert Reifarth | 11.03.2022 |
 
Rezension
»Dr. Natour betont immer wieder, dass unsere Chancen auf gute Krisenbewältigung dramatisch steigen, wenn wir krisenvorbereitend eine Checkliste erstellen. Ich meine, man soll diesen exzellenten Vorschlag aufgreifen und seine Checkliste schreiben - und natürlich dieses Buch auf seine Leseliste setzen!«
Gert Reifarth | 11.03.2022 |
 
Buchempfehlung
»Der international renommierte Herzchirurg Dr. Ehsan Natour hat ein bemerkenswertes Buch geschrieben. [...] Das Buch ist flüssig und verständlich geschrieben und zeichnet sich nicht zuletzt durch seinen hintergründigen Humor aus. Wer sein Herz mag, sollte das Buch von Dr. Natour lesen.«
Salim Alafenisch, Schriftsteller | 15.04.2022 |
 
Interview
»Ohne finanzielle Unterstützung von zu Hause verließ der Palästinenser mit 19 Jahren seine Heimat Israel, um in Deutschland Medizin zu studieren. Heute hat er es zu einem namhaften Herzchirurgen gebracht, der in Deutschland und den Niederlanden praktiziert.«