Kerstin Chavent

In guter Gesellschaft

Wie Mikroben unser Überleben sichern

136 Seiten
Gebunden mit verlängertem
Vorsatz
12,0 x 19,0 cm

November 2020


15,00 € (D) / 15,50 € (A) inkl. MwSt.
ISBN 978-3-95803-172-2

Mikrobengeflüster: die Intelligenz unserer Bakterien
 
Mikroorganismen oder kürzer gesagt Mikroben sind derzeit die aktuellen Stars der Forschungslabore. Wie organisieren sich diese kleinsten und ältesten aller Lebe wesen? Wie leben und kommunizieren sie miteinander? Welche Dienste erweisen sie uns? Wie wirken sie in uns?
Mittlerweile haben wir zwar gelernt, dass die Mikroorganismen, die uns bewohnen, nützlich sind, aber ganz wohl ist den meisten bei dem Gedanken an das Leben in unserem Körper nicht. Immer noch werden auch nützliche Bakterien mit scharfem Geschütz bekämpft und als Feinde betrachtet. Dabei können wir von ihnen viel lernen: dass das Leben nicht, wie oft angenommen wird, aus einem Konkurrenzkampf heraus entstanden ist, sondern aus Kooperation, Austausch, Zusammenschluss. So bekommt unser Zusammenleben mit diesen kleinsten Helfern schon fast eine philosophische Note.
Dieses Buch zeigt, wie wichtig es ist, mit den kleinen Lebewesen Frieden zu schließen, denn Mikroorganismen sind in jeder Hinsicht unsere Verbündeten.

• Wunderwaffe Mikrobiom: kleine Helfer, große Wirkung
• Über das lebenswichtige Zusammenspiel von Mensch und Bakterien
• Ein neuer, frischer Blick auf das menschliche Mikrobiom



Kerstin Chavent

KERSTIN CHAVENT, Jahrgang 1964, ist Autorin, Übersetzerin und Sprachlehrerin. Sie studierte in Hamburg Romanistik und Pädagogik und lebt seit 1999 in Südfrankreich. Sie engagiert sich für Menschen, die sich durch Krankheit oder andere radikale Lebenseinschnitte im Umbruch befinden.