Renate Georgy

Scorpio Pocket - Denk an dich, sonst tut es keiner

Wie Frauen endlich aufhören, es allen recht zu machen

151 Seiten
broschiert
12 x 19 cm

2021, 1. Auflage
12,00 € (D) / 12,40 € (A) inkl. MwSt.
ISBN 978-3-95803-409-9

Die Kunst, mit gutem Gefühl zuerst an sich selbst zu denken

Zuerst an sich selbst zu denken gilt als egoistisch und dieser Begriff ist seit jeher negativ behaftet – besonders Frauen glauben, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse nicht in den Mittelpunkt stellen dürfen. Doch das hat ab jetzt ein Ende! Denn nichts ist falsch daran, seine Interessen und Herzenswünsche zu erkennen und durchzusetzen. Im Gegenteil, nur dann wird ein selbstbestimmtes und glückliches Leben für alle Frauen zum selbstverständlichen Ziel.

Mit unbeirrbarem Blick für unlogische Argumentation und Heuchelei sowie einem unverwüstlichen Sinn für Humor seziert Renate Georgy in diesem Buch genüsslich die Mythen und Mechanismen, die Frauen daran hindern, einen gesunden Egoismus zu entwickeln, damit sie von nun an glücklich egoistisch sein können.

  • Top-Thema Female Empowerment

 

  • Humorvoll und auf den Punkt gebracht: An mich zu denken ist nicht nur gut für mich, sondern auch für die anderen

 

  • Plädoyer für einen gesunden Egoismus: Es ist nie zu spät, an sich selbst zu denken

 




Renate Georgy

Renate Georgy war über 25 Jahre Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht in eigener Praxis in Hamburg-Harvestehude. Daneben hat sie ehrenamtlich in einer Hamburger Frauenberatungsstelle mitgearbeitet. Sie weiß sehr genau, was die Probleme und die Freuden von Frauen sind, woran Beziehungen scheitern und wie wir sie zum Erblühen bringen können.
Renate Georgy lebt gemeinsam mit ihrem Mann in Berlin.